DRK Sponsorenkreis

Wie alle Träger sozialer Einrichtungen der freien Wohlfahrtspflege in Deutschland ist auch das Rote Kreuz im Landkreis Stade betroffen von den immer spürbarer werdenden finanziellen Kürzungen und Streichungen.

Die Entwicklung der letzten Jahre hat gezeigt, dass öffentlichen Mittel nicht mehr ausreichen, um den Bedarf an sozialen Dienstleistungen zu decken. Damit sich die Qualität der Hilfe aber nicht verschlechtert oder Aktivitäten ganz gestrichen werden müssen, gilt es neue ergänzende und teilersetzende Wege der Finanzierung zu finden. Der DRK Sponsorenkreis ist ein Projekt dafür. Hier spenden über 100 Unternehmer und Privatpersonen aus der Region einen festen jährlichen Betrag und mit dieser Summe können Projekte des DRK Kreisverbandes unterstützt werden.

Die Projekte heißen unter anderem:

Ferienfahrten der Betreuten in den Schwinge Werkstätten  -  Ein 'Snozelenraum' für die Fördergruppen (Schwinge Werkstätten)  -  Sozialbegleitender Dienst in unseren Pflegeheime ( Altenpflege- und Seniorenheime)  -  Frühdefibrillation 'Der Schock zum Leben' (Breitenausbildung / Bereitschaften)  -  Erste-Hilfe-Notfall-Tasche (Jugendrotkreuz und Schulsanitätsdienste)  -  Kassettendienst für blinde Erwachsene bzw. Kinder u. Jugendliche  -  Rettungshundestaffel (Bereitschaften / Katastrophenschutz) 

Zu allen Projekten gibt es ausführliche Beschreibungen, die verdeutlichen sollen, was in diesen Bereichen an professioneller hauptamtlicher und / oder ehrenamtlicher Arbeit geleistet wird und warum es wichtig ist, diese langfristig zu sichern.

Interessenten an einer Partnerschaft im DRK Sponsorenkreis können sich die Projektmappe gerne anfordern:

DRK Kreisverband Stade e.V.

Tel. 04141/8033-301