Zebra Stiftung - Unterstützung für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderungen

• haben Freude an sportlichen und kulturellen Freizeitgestaltungen, 

• benötigen Förderung durch therapeutische Angebote (wie z.B. Hippotherapie), 

• wollen teilnehmen an Bildungsprogrammen - gemeinsam mit gleichgesinnten Menschen. 

Diese grundlegenden Bedürfnisse von Menschen mit Handicaps lassen sich immer weniger finanzieren, denn öffentliche Kassen sind leer und gesetzliche Fürsorgeaufgaben beschränken sich mehr und mehr auf allernötigste Basisaufgaben.

Die Folge ist...

... dass Menschen mit Behinderungen noch weiter ausgegrenzt werden, obwohl doch gerade ihre Eingliederung in die Gesellschaft erreicht werden soll.

Darum ...

... hat das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Stade die Zebra-Stiftung gegründet. Zebra steht dabei für: Zusammen engagiert für behinderte Menschen und ergänzende Rehabilitationsangebote.

Die Zebra-Stiftung möchte vor allem jene Fördermaßnahmen unterstützen, welche von öffentlichen Stellen nicht mehr finanziert oder nur noch gering bezuschusst werden. Insbesondere sollen die Menschen mit Handicaps unterstützt werden, die in den vielfältigen Behinderteneinrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Stade e.V. arbeiten und betreut werden.

Gefördert werden...

  • • Ferienfahrten    
  • • Kulturreisen    
  • • Freizeitangebote wie z.B. regionale Fußballwettkämpfe, Teilnahme an Special Olympics, Ausflüge und Austausch mit Sportgruppen anderer Werkstätten usw.
  • • Kulturelle Erlebnisse und Betätigungen wie z.B. Teilnahme an Malgruppen, an Musik-, Tanz- und Theatergruppen  
  • • Therapeutisches Reiten    
  • • Unterstützung durch Zuschüsse für technische Hilfsmittel bzw. Ausstattungen

Die Zebra-Stiftung ist...

... mit einem Stiftungsvermögen von 26.000 Euro ausgestattet, welches in den letzten Jahren auf ca. 100.000 Euro erhöht werden konnte.

Dieses Vermögen ist relativ niedrig, denn nur die jährlich ausgeschütteten Zinsen können als Fördermittel vergeben werden. Deshalb ist die Zebra-Stiftung bestrebt, ihr Vermögen durch Zustiftungen zu erhöhen. Auch Erbschaften und Nachlässe können dazu beitragen, das Stiftungsvermögen zu erhöhen.

Einmalige oder regelmäßige Spenden sind ebenfalls willkommen. Diese können - je nach Wunsch des Spenders - in das Stiftungsvermögen einfließen oder für den jeweiligen Förderzweck gleich zugewiesen werden.

Die Zebra-Stiftung ist als gemeinnützige Körperschaft vom Finanzamt und von der Stiftungsbehörde anerkannt. Spenden an die Stiftung sind deshalb steuerlich absetzbar. Über die sachgerechte Verwaltung und Verwendung der Fördermittel entscheidet ein unabhängiges Stiftungskuratorium.

Wenn Sie uns unterstützen wollen:
Bankverbindung
Volksbank Stade-Cuxhaven eG
IBAN: DE69 2419 1015 1020 2021 00
BIC: GENODEF1SDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Zebra-Stiftung
Ulrich Tipke
Am Hofacker 14
21682 Stade
Tel.: 04141 8033 309
Fax: 04141 8033 333
E-Mail: u.tipke@kv-stade.drk.de
oder zebra@kv-stade.drk.de